Offizielle Homepage der TSG Rheinau
Offizielle Homepage der TSG Rheinau

News

2:2 beim TSV Neckarau.....

beim Auswärstspiel in Neckarau konnten die Rheinauer einen mehr als verdienten Punkt gewinnen. Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen , in der zweiten Halbzeit bestimmte die TSG das Spiel. Die Tore für die TSG Rheinau erziehlten Marcel Ghirastau und Carlo Jacono.

Glücklicher Heimsieg .....

Dritter Sieg in Folge für die TSG Rheinau , im Spiel gegen die Reserve aus Lindenhof reichten zwei Glückliche treffer von Frank Cholewa um die 3 Punkte auf der Rheinau zu lassen. Um auch im Derby am Sonntag gegen den SC Pfingstberg Punkten zu können müssen die Jungs aber noch eine schieppe drauf legen .

Auswärtssieg beim Tabellenführer.....
Die TSG Rheinau fügte am am 12.Spieltag dem    FC Türkspor Hochstätt seine erste Saison Niederlage zu und gewann Hoch verdient mit 5:1.
In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteil für die Rheinauer,
Türkspor ging in der 36.min durch Yakup Toprakoglu mit 1:0 in Führung .
Keine zwei Minuten später stellte jedoch Carlo Jacono den alten Spiel stand wieder her und konnte das tolle zu Spiel von Marc Lopez zum 1:1 verwerten.
Nach der Pause drehte die TSG richtig auf quasi im Minuten Takt vielen die Tore der Rheinauer Carlo Jacono traf erst in der 46.min zum 2:1 und in der 52.min zum 3:1, Hochstätt war nun komplett aus dem Spiel. Eine Minute später entschied dann Frank Cholewa mit dem 4:1 in 53.min das Spiel , bis zur 81.min hätte bereits Mustafa Dogang mit zwei 100% Torchancen das Ergebnis auf zwei weiter Tore erhöhen können jedoch war es dann Giovanni Timpanaro der den entstand zum 5:1 markierte. 

Das Spiel unserer 2.Mannschaft wurde abgesetzt da der Schiedsrichter kurzfristig erkrankte, wann das Spiel nachgeholt wird stand zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Verdienter Punktgewinn in Rohrhof.....

In einem Ausgeglichenem Spiel hatte der SV Rohrhof in der ersten Halbzeit mehr Spielanteil Rheinau jedoch mehr Torchancen.
Die TSG Rheinau stand Defensiv sehr gut und konnte mit ihrem gutem Konter Spiel immer wieder für Gefahr vor dem Tor der Rohrhöfer sorgen. Zu beginn der zweiten Hälfte versuchte Rohrhof mehr und erhöhte nun den Druck jedoch nie richtig gefährlich zu werden. Beste Torchancen der Rohrhöfer hatte Daniele Parise der aus 5 Meter den Ball über das Tor schießt. In der Schlussphase ging das Spiel hin und her beide Mannschaften wollten den Sieg , quasi mit dem Schlusspfiff zirkelt der Rheinauer J.Njogab den Ball aus gut 20 Meter an die Latte so das es bei der gerechten Punkteteilung blieb.    

TSG mit Heimerfolg über den VfR.....

In einem gutem A Klasse Spiel begann Rheinau sehr druckvoll und ging früh mit 1:0 durch G.Timpanaro in Führung , der VfR tat sich zunächst schwer konnte jedoch durch H.Yu nach einem Stellungs Fehler der TSG ausgleichen. Rheinau steckte nicht auf und konnte sich bis zur Pause durch einen doppelpack von Marcel Ghirastau( 30/40.) eine Verdiente 3:1 Führung erspielen . Im zweiten Durchgang begann der VfR Mannheim mit viel Schwung und nahm das Spiel für kurze zeit in die Hand , A.Ben Otmane verkürzte zwischen durch auf 3:2. Quasi im gegenzug stellte Alberto Wittmann mit 4:2 den zwei Tore Vorsprung wieder her . Vom VfR Mannheim kam nicht mehr viel Rheinau setzte durch Frank Cholewa mit einen Weiteren Treffer nach und erhöte  auf 5:2 . Kurz vor Schluß konnte der VfR durch einen schönen Freistoß Treffer von F.Johannes zum Endstand auf 5:3 verkürzen.
TSG Reserve siegt 3:0 gegen die SG Oftersheim 2.....
Die 2.Mannschaft der TSG Rheinau setzt sich durch den 3:0 Heimerfolg gegen die SG Oftersheim 2 in der Spitzen Gruppen der B Klasse 1 fest.
Mustafa Dogan erzielte durch ein schön heraus gespielten Treffer das 1:0 in der 13.Minute . Die Oftersheimer taten sich schwer gegen einen gut Organisierte Rheinauer Mannschaft die immer wieder gute Chancen hatte um früher die weichen auf einen Sieg zu Stellen . In der zweiten Hälfte Spielte Oftersheim mutiger was den Rheinauer Jungs nun Chancen auf Konter gab. In der 51. Minute war es dann Michael Antos der auf 2:0 traf , Oftersheim setzte alles auf eine Karte jedoch ohne wirklich eine richtige Tor Chance sich heraus zu spielen. Die TSG blieb über die meiste zeit die Spiel bestimmende Mannschaft und konnte erneut durch Michael Antos in 80. Minute den Endstand auf 3:0 Markieren.

+++ N E U E R - S P O N S O R +++

 

Die TSG Rheinau erhält
20 Neue Warmmach-Shirts

Die Sportliche Leitung der TSG Rheinau
kann mit Freude einen neuen Sponsor
Präsentieren, Inhaber Mishel Moshkayri
übergab vergangene Woche Spielausschuss
Silvano Laubinger 20 Neue Warmmach-Shirts
der Shisha Louge Kette Shisha Bár Cleopatra 1
Heddesheim/Cleopatra 2 Heppenheim.

Thomas Gutjahr, Abteilungsleiter Fußball,
"Wir sind froh einen weiteren Partner gefunden
zu haben, der uns sein Vertrauen schenkt,
um in Zukunft weiter erfolgreich zu sein.
Diesen erfolgreichen Weg möchte der Neue
Sponsor durch diese neuen Shirt mitgehen.
beitragen. Die Shisha Louge Kette Cleopatra ist
in der Shshia Szene Regional wie Überregional
sehr bekannt und auch bei vielen Fußballer eine
der Topadressen ergänzte Spielausschuss
Silvano Laubinger."

Nächstes Heimspiel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Rheinau